PROVENCE BUSREISE Sommer 2020

Deutsch-Französischer Freundschafts- und Partnerschaftsvereins Grassau-Rognonas informiert über die geplante Busreise nach Rognonas und Umgebung.

 

Der Freundschafts- und Partnerschaftsverein Grassau-Rognonas organisiert im Sommer dieses Jahres wieder eine Reise nach Rognonas mit Besichtigung einiger Sehenswürdigkeiten der Provence.

Die Reise findet statt von Freitag, den 26. Juni 2020 bis Sonntag 05. Juli 2020.

Besucht werden u.a.  der Pont du Gard, die Carrières des Lumières in Les-Beaux-de-Provence, Avignon mit dem Papstpalast, Bootsfahrt in der Camargue, Saintes-Maries-de-la-Mer, Fontaine de Vaucluse, etc. Das genaue Programm wird noch bekanntgegeben.

Abfahrt in Grassau ist am Freitag, den 26. Juni 2020, um 20 Uhr vor dem Grassauer Rathaus.
Teilnehmer aus Rottau können in Rottau am Haus der Dorfgemeinschaft einsteigen.

Ankunft in Rognonas am Samstagvormittag, den 27. Juni 2020.

Unterkunft für alle Teilnehmer ist gebucht im Hotel „Mas des Amandiers“ in Graveson,
ca. 7km südlich von Rognonas. Das Hotel ist dem Verein seit mehreren Jahren bekannt und immer wieder gerne gebucht.

Wir haben Doppelzimmer reserviert mit Halbpension. Ein reichhaltiges Frühstück wird im Garten, am Pool serviert. Das gemeinsame Abendessen findet statt im Restaurant nebenan, das auch zur Gastgeber Familie gehört.

Die Rückreise ist geplant für Sonntag, den 05. Juli 2020,nach dem Frühstück mit möglichem Stopp beim Weinhandel und/oder Supermarkt. Hier bietet sich die Gelegenheit vor der Heimreise noch Wein einzukaufen oder sonstige Spezialitäten der Provence mitzunehmen.

Die Kosten für diese Reise werden voraussichtlich zwischen 950€ - 1.000€ pro Person liegen.

Im Preis enthalten sind die Busfahrt ab/bis Grassau, 8 Übernachtungen im DZ mit Halbpension (Frühstück und Abendessen), Mittagessen in Form eines Picknick, sowie alle Eintritte zu den Sehenswürdigkeiten der Provence.  Sonstige Kosten der Verpflegung und Getränke, sowie individuelle Wünsche werden von den Teilnehmern selbst getragen.

Anmeldungen zu dieser Reise bitten wir direkt an Michael Strehhuber entweder per E-Mail an folgende E-Mail-Adresse: 

m.strehhuber.grassau@remove-this.gmx.de  oder telefonisch unter Tel.: 08641 1411.

Zusagen erfolgen nach Eingang der Anmeldung. Bei Anmeldung ist eine Anzahlung von 200€ pro Person zu leisten.

Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger ein, an dieser interessanten Reise in unsere Partnergemeinde teilzunehmen.

 

Grassau, den 18.02.2020

Michael Strehhuber, Godehard Nowak